Rote Kehrtwendung?

Leser dieses Blogs und der Seite http://www.oeaableopoldstadt.wordpress.com wissen, dass ich namens der ÖVP seit Jahren ein Alkoholverbot auf dem Praterstern fordere (und die Forderung, das nur nebenbei, bereits vor der FPÖ erhoben habe). Aber SPÖ und Grüne haben sich bisher gegen diese Maßnahme gestellt. Das Problem wurde schön geredet oder ignoriert, ein Alk-Verbot wurde als nicht umsetzbar dargestellt. Alle bisherigen Alternativ-Maßnahmen (von runden Tischen bis zu Pipi-Boxen) blieben weitgehend wirkungslos.

Jetzt fordert aber sogar der Bürgermeister ein Alkoholverbot. Ob er noch die Kraft hat, dieses innerparteilich umzusetzen? Zu wünschen wäre es den leidgeplagten Leopoldstädterinnen und Leopoldstädtern. http://www.österreich.at/wien/wien-chronik/Haeupl-Bin-fuer-Alkoholverbot-am-Praterstern/269207870

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s