7.074

7.074. So viele feierten gestern den Titel des FC Red Bull Salzburg. Noch nie hat eine Mannschaft so früh (8 Runden vor Schluss!) den Titel fixiert und wohl selten bis nie war eine Mannschaft in einer Saison derart überlegen. Gut, die Salzburger spielen einen gefälligen Fußball und sie haben diesen auch auf europäischer Ebene – bis zum unglücklichen Ausscheiden gegen den FC Basel – gezeigt. Aber die Euphorie und die Glückseligkeit fehlen.
Rund 7.000 Zuschauer bei einem verfrühten Meisterschaftsfinale? Man stelle sich vor, Rapid hätte gestern den Titel fixieren können. Das Hanappistadion wäre bis auf den letzten Randplatz voll gewesen und vermutlich hätte man kurzerhand ein Public Viewing auf die Beine gestellt – erste Meisterparty mit Zigtausenden in den Abendstunden inklusive.
Die Salzburger mögen gute Spieler sein und der Meisterschaftsgewinn mag gleichermaßen verdient wie in dieser Art beeindruckend gewesen sein. Aber: Retortenverein bleibt Retortenverein. Begeisterung und Enthusiasmus sind dort daheim, wo Geschichte und Tradition daheim sind. Traurig für die Salzburger, aber wahr.

Advertisements

Ein Kommentar zu “7.074

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s