Das Lied zum Tag

Heute ist die österreichische Fußballmeisterschaft zu Ende gegangen. Na ja. 24. Titel für die Veilchen. Egal. Denn mehr als je gilt unten angeführter Text (übrigens: 1996 aufgenommen und die fett markierte Textzeile hat damals ein gewisser Peter Stöger geträllert – wie Recht er noch heute hat!!!)

Gibt’s a no so vüle Tief’n,
Rapidler wird es immer geb’n!
Und des is‘ ned nur a Verein für mi,
Rapid is mei Prinzip im Leb’n!

Wånn noch an Sieg die grüne Fåhne
Im Hütteldorfer Westwind waht,
Dånn waaß a jeder, wos Rapid is,
Wer’s net versteht, der tuat ma laad!

Rapid, Rapid, des is mei Månnschoft,
Rapid, Rapid, des is mei Leb’n!
Für mi gibt’s nur Rapid
Und sonst nix ånderes,
Denn i bin stoiz, dabei zu sein!

Wånn wir am Wochnende Spül hobn,
Wolln wir die Gegner a bekehr’n,
Daß nix schöners‘ gibt im Fußball,
Ois Rapidler sein, Rapidler z’werdn!

Ois Meister hoidn wir Rekorde,
Im Ausland uns ein jeder kennt!
Bekånnt san wir ois verbiss’ne Horde,
Die si‘ stoiz Rapidler nennt!

Rapid, Rapid, wir san a Einheit,
Rapid, Rapid, wir hoidn z’samm!
Egal wos kummt im Leb’n,
Rapid wird’s immer geb’n,
Mei Herz is stoiz, a Greana z’sein!

Rapid, Rapid, wir san a Einheit,
Rapid, Rapid, wir hoidn z’samm!
Egal wos kummt im Leb’n,
Rapid wird’s immer geb’n,
Mei Herz is stoiz, a Greana z’sein!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Lied zum Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s